Warum ein Kurs für Digital Leadership?

Mit zunehmender Digitalisierung steigen in gleichem Maße die Anforderungen an Führungskräfte. Durch die Herausforderung, mit unterschiedlichen Mindsets innerhalb eines Teams umzugehen, auf äußere Faktoren zu reagieren und sich auf veränderte Kompetenzanforderungen einzustellen, stehen Führungskräfte vor einer Mammutaufgabe. Doch wie findet man sich als Führungskraft im Digitalisierungs-Dschungel zurecht? Auf welche Skills kommt es an? Wie führt man virtuelle Teams? Die Liste der Fragen lässt sich ewig weiterführen. 


Mit dem virtuellen Lehrgang DIGITAL LEADER erweitern Sie Ihr Know-how und erhalten aktuelle Einblicke in die Führungsaufgaben und -methoden im digitalen Zeitalter. Mit gezielten Reflexionen zu Ihrem persönlichen Führungsverhalten und Impulsen für die Praxis lernen Sie, wie Sie sich für die Leadership-Aufgaben von morgen aufstellen.

Lernen, wann und wie Sie wollen

Mit diesem virtuellen Lehrgang haben Sie die Freiheit, jederzeit zu lernen, wann und wo Sie wollen. Der Online-Kurs DIGITAL LEADER versorgt Sie dabei mit verschiedenen Reflexionstools, Arbeitsbögen und Vorlagen. Ihr Referent ist Prof. Dr. Rainer Zeichhardt, Experte für Digital Leadership. In verschiedenen Videolektionen und in Praxis-Talks mit Sophia Rödiger, langjähriger Transformationsmanagerin bei der Daimler AG und Gründerin von Mountain Minds GmbH, beleuchtet er das Thema Digital Leadership aus verschiedenen Perspektiven. Und das Beste: Sie können sofort loslegen!

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Lernen, wo Sie wollen: Keine Zusatzkosten durch Anreise und Übernachtung
  • Lernen, wann Sie wollen: Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen und planen Sie Ihre Lernzeiten für sich selbst
  • Lernen mit Tiefgang: 25 Videolektionen in 8 Kapiteln
  • Lernen mit Qualifizierung: Aussagekräftiges Abschlusszertifikat als Nachweis für Ihr neues Skillset

An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses umfassende Qualifizierungsprogramm ist der perfekte Begleiter, um Ihre Kompetenzen für Digital Leadership aufzubauen und zu erweitern.

Es richtet sich an:

  • Geschäftsführer*innen
  • (angehende) Führungskräfte
  • Personalentwickler*innen
  • Berater*innen und Coaches
  • Interessierte, die sich im Bereich Digital Leadership weiterbilden möchten

Der Digital Leader für Ihre Führungskräfteentwicklung

Sie möchten mehrere Führungskräfte für den Kurs anmelden? Wir schnüren Ihnen ein individuelles Firmenpaket. Sprechen sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht an academy@handelsblattgroup.com.


Buchen Sie jetzt den umfangreichen Remote-Lehrgang DIGITAL LEADER für 499 € zzgl. MwSt.

25 Videolektionen für Ihr Skillset 

Der Online-Kurs DIGITAL LEADER versorgt Sie über 8 Kapitel in 25 Videolektionen mit den wichtigsten Leadership-Kompetenzen und Tools. Am Ende des Lehrgangs wartet ein aussagekräftiges Abschlusszertifikat auf Sie.

Select Columns Layout

Diese Themen erwarten Sie

1

The Big Picture

Dieses Kapitel bringt Licht ins Dunkel der Digitalisierung und ordnet einige Begriffe und Grundannahmen in den Leadership-Kontext ein.

Themenübersicht

  • Digitalisierung: Chiffren, Labels und Begriffe
  • Digitale Evolution oder Revolution?
  • Leadership: Die Führungskraft als Game Changer
  • Fallstudie: Herausforderungen der Digitalisierung für Führungskräfte
 

2

Digital Mindset: Auf die Haltung kommt es an!

Für Digital Leadership braucht es ein passendes Mindset. Viele gewohnte Denkweisen passen heutzutage einfach nicht mehr in eine zunehmend komplexere  Welt. In diesem Kapitel lernen Sie, wie wichtig es ist, Dinge anders zu bewerten, outside-the-box zu denken und sich auf ein neues Mindset einzulassen.

Themenübersicht

  • Grundlagen Mindset Shift / think outside the box
  • Digital Mindset Check-Up
  • Die Führungskraft als Jongleur
 

3

Digital Skillset

Über welches Skillset müssen Sie verfügen, um als Digital Leader erfolgreich zu sein? In diesem Kapitel lernen Sie die entscheidenen Kompetenzfelder und die zugehörigen Skills kennen. In einem Praxis-Talk mit Sophia Rödiger spricht Prof. Dr. Rainer Zeichhardt zusätzlich über die Themen Digital Mindfulness und Working Out Loud.

Themenübersicht

  • Grundlagen digitaler Kompetenzen
  • Praxis-Talk mit Sophia Rödiger
 

4

Neue Führungstypen, -rollen und -identitäten

Welche neuen Führungstypen und -identitäten sind durch die Digitalisierung entstanden? Und was bedeutet das in der Praxis für Führungskräfte und die Zusammenarbeit? Dieses Kapitel beschreibt und erklärt verschiedene formale und informale Rollen im digitalen Kontext.

Themenübersicht

  • Neue Führungstypen Teil 1: formale Rollen
  • Neue Führungstypen Teil 2: informale Rollen
  • Digitale Führungsrollen und -identitäten
 

5

E-Leadership: Digitale Medien und Macht

Welche digitalen Einflusspotentiale gibt es? Und was bedeutet das für die Praxis? Lernen Sie anhand verschiedener Beispiele, wie sich Machtverhältnisse im digitalen Raum verschieben und wie sich mediale Persönlichkeitswirkung von der realen Identität unterscheidet. Erfahren Sie außerdem, wie wichtig Medienkompetenz für Führungskräfte ist und welche Medien für jeweilige Kommunikationszwecke geeignet sind.

Themenübersicht

  • E-Leadership als digitaler Einflussprozess
  • Macht neu denken: digitale Einflusspotentiale
  • Mediale Persönlichkeitswirkung: Social und Remote Leader im Fokus
  • Medienvermittelte Führungskräftekommunikation
  • Praxis-Talk mit Sophia Rödiger Teil 3
 

6

Personalführung im digitalen Wandel

Nicht alle Mitarbeiter kommen mit der Digitalisierung gleichermaßen gut zurecht. Durch unterschiedliche Ausprägungen ist es besonders wichtig, auf die Unterschiede bei der Personalführung einzugehen. In diesem Kapitel lernen Sie verschiedene Mitarbeitertypen kennen und lernen anhand der Personatechnik, wie Sie diese als Führungskraft einsetzen.

Themenübersicht

  • Von Surfern und Inselbewohnern - Eine Typologisierung Mitarbeiter*innen anhand der Personatechnik
  • Führungsstrategien für verschiedene MA-Typen anhand der Personas
 

7

Digitaler Kulturwandel und agile Organisationen

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den strukturellen Wandel aus? Worin unterscheiden sich agile von klassischen Organisationen und wie verändert sich dadurch das Verständnis von Führung? Prof. Zeichhardt zeigt Ihnen die Unterschiede auf und zeigt, was beide Welten voneinander lernen können.

Themenübersicht

  • Arbeits- und Unternehmenskulturen im digitalen Wandel
  • Führung agiler Organisationen
  • Praxis-Talk mit Sophia Rödiger Teil 4
 

8

Zukunft der Führung und Führung der Zukunft

Im abschließenden Kapitel erfolgt ein Blick in die Zukunft, und es werden wichtige Leitfragen für Führungskräfte präsentiert: Wie verändert sich Führung durch Künstliche Intelligenz? Welche Implikationen hat eine zunehmende Mensch-Maschine-Interaktion? Was bedeutet die Technologisierung für eine spezifische Führungsethik?